Investor plant Westend-Center

Ein Baustellenschild für das „Westend-Center“ enthüllten Investor Joachim Nothdurft und Bürgermeister Friedhelm Boginski am 23. Mai gemeinsam an der Heegermühler Straße in Eberswalde. Die VSP-Gruppe aus Hildesheim plant auf dem ehemaligen MEW-Gelände an ein Fachmarktzentrum.

Die VSP-Gruppe aus Hildesheim hat das ehemalige MEW-Gelände an der Heegermühler Straße in Eberswalde gekauft. Auf dem lange brach liegenden Grundstück soll ein Fachmarktzentrum unter anderem mit einem Lebensmittelgeschäft, einer Apotheke und Arztpraxen entstehen. Ein Baustellenschild mit dem Namen „Westend-Center“ enthüllten VSP-Geschäftsführer Joachim Nothdurft und Bürgermeister Friedhelm Boginski am 23. Mai gemeinsam.

„Ich freue mich, dass sich nun ein Investor für dieses Grundstück gefunden hat. Für das Westend und insbesondere seine älteren Bewohner ist es wichtig, ihre medizinische Versorgung und Einkaufsmöglichkeiten nah am Wohnort zu haben“, so das Stadtoberhaupt.

Auf dem über die Triftstraße erreichbaren Teil des Grundstückes sind zudem Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen vorgesehen. Zur Zeit wird ein Bebauungsplan erarbeitet.